Esperanto 2015

erstellt am: 02.08.2015 | von: kultur | Kategorie(n): 2015

Esperanto

30. Juli – 2. August 2015

Das diesjährige Festival steht unter dem Motto „miteinander Leben“ und ladet alle ein mitzumachen, sei es als Mitwirkender oder als Besucher. „Miteinander Leben“ zielt nicht nur auf „multikulti“ ab sondern auch auf die verbindenden oder trennenden Themen der Generationen. Deshalb werden auch verschiedene Projekte laufen, die auch unsere Kinder und Jugendliche angsprechen. Besonders hinweisen möchten wir noch auf die Eröffnung des Festivals am Donnerstag. Nach der Bürgermusikkapelle Ehrwald wird die Formation Iris(h) keys Gäste zu sich auf dei Bühne bitten. Musiker aller Genres sind eingeladen mitzumachen. Speisen aus Ländern wo die Menschen derzeit nicht mehr in Frieden leben können, werden uns an diesem Abend von ihnen gereicht. Der Erlös geht an die Flüchtlingshilfe. Das Festival soll uns vor allem mit seinem bunten Musikprogramm Lebensfreude vermitteln und wir ersuchen euch uns auch zu besuchen, sollte die Sonne nicht so lachen, gerade dann gibt es einen Grund es sich so richtig gut gehen zu lassen. Wir sind ja unter Dach.

Ihr Kulturkreis-Obmann
Herbert Fuchs